Druckversion
2. Dezember 2020

Prüfgewichte

Unser Unternehmen wurde 1948 als Waagenservicebetrieb gegründet und entwickelte sich über die Jahrzehnte zum Waagenhersteller und Anbieter ergänzender Software- und Logistiksysteme für Waagen. Unsere Wurzeln liegen in der Wartung, Reparatur und Eichung von Waagen, worauf sich auch unser Know-How im Waagenservice begründet. Neben der Durchführung der Justierung und Eichung von Waagen bieten wir auch die Vermietung von Prüfgewichten an.

 

Gewichtsklassen

Für die Überprüfung und Eichung Ihrer Waagen bieten wir ein großes Sortiment an 5 kg bis 50 kg Gewichtsstücken zum Verleih an. Zudem verfügen wir über geeichte Paletten mit 250 kg Gewicht und 500 kg Prüfgewichte.

Ein komfortabler Transport der gemieteten Prüfgewichte für Waagen kann mittels unserer Eichfahrzeuge erfolgen. Diese Fahrzeuge mit Gesamtgewichten von 40 t bzw. 50 t verfügen über einen integrierten Gabelstapler, der ein schnelles und einfaches Be- und Entladen der Prüfgewichte ermöglicht. Die Firma Bitzer verfügt über vier bundesweit eingesetzte Eichfahrzeuge, die üblicherweise für die Eichung von Fahrzeugwaagen eingesetzt werden. Die Eichfahrzeuge werden sowohl bei Einsätzen für Endkunden sowie zum Verleih an andere Dienstleister verwendet und auch von Eichämtern zur Marküberwachung angemietet.

 

Prüfgewichte als Normalien

Im Rahmen der jährlich durchgeführten Audits zur Reanerkennung des anerkannten Qualitätsmanagementsystems in Anlehnung an DIN EN ISO 9001:2008 werden auch die Prüfgewichte, die als Eichnormalien jedes Jahr geeicht werden, kontrolliert. Dieses Verfahren wird im Allgemeinen als Messmittelüberwachung bezeichnet. Um eine wiederkehrende Zertifizierung zu erhalten, ist es unter anderem entscheidend, dass die Prüfgewichte in angemessener Umgebung verwahrt und ordnungsgemäß gepflegt werden und eine lückenlose Dokumentation der einzelnen Gewichte vorliegt. 

 

Konformitätsbewertungsverfahren durch den Hersteller

Als zertifiziertes Waagenfachunternehmen kann so mithilfe eigener Prüfgewichte, die mit Eichnormalien abgeglichen wurden, gemäß den EG-Richtlinien 2014/31/EU für nicht-selbsttätige Waagen sowie gemäß 2014/32/EU für selbsttätige Waagen ein Konformitätsbewertungsverfahren durch den Hersteller erfolgen. Somit können neue Wiegesysteme eigenständig vom Hersteller in den Verkehr gebracht werden. Hierbei ist darauf zu achten, dass die autorisierten Mitarbeiter über entsprechende Erfahrung und Fachkenntnisse verfügen sowie bei jeder Konformitätsbewertung die vorgeschriebene Dokumentation ordnungsgemäß erledigen.

 

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gern!

Unser Serviceteam:
Tel.: 05121 / 7828 - 0
Fax.: 05121 / 7828 - 78
marketing(at)bitzer-waage.de​​​​​​​