Fahrzeugwaagen

Wir bieten ein breites Spektrum an Fahrzeugwaagen, auch Fuhrwerkswaagen genannt, für den Einsatz in unterschiedlichen Branchen (z. B. Agrar, Recycling, Baustoffe, Industrie usw.). Fahrzeugwaagen werden zur Ermittlung des Gewichts verschiedener Fahrzeugtypen (z. B. LKW, PKW, Traktoren, Baumaschinen) und deren Ladungen (z. B. Sand, Kies, Bauschutt, Getreide, Zucker, Salz) verwendet. Erfahren Sie hier alles Wichtige, bevor Sie eine Fahrzeugwaage kaufen.

Wozu dient eine Fahrzeugwaage?

Es gibt unterschiedliche Gründe, warum die genaue Verwiegung eines Fahrzeuges nötig ist. Für den Transport von Rohstoffen oder Waren in produzierenden Industrieunternehmen ist es beispielsweise erforderlich, das Gesamtgewicht des Fahrzeugs zu kontrollieren, um mögliche unzulässige Überladungen zu identifizieren. An anderer Stelle werden Fahrzeugwaagen für die Kommissionierung und Erfassung von Liefer- bzw. Abholmengen verwendet. Baustoffbetriebe, wie Kies- und Sandgruben, verwiegen beispielsweise die eingetroffenen und abgehenden Materialien mit Fahrzeugwaagen. Ebenso verwenden Recyclingunternehmen und öffentliche Recyclinghöfe Fahrzeugwaagen, um die eingehenden Abfallmengen zu erfassen und abrechnen zu können. Ferner ist die Fahrzeugwaage in der Landwirtschaft, z. B. bei Mühlen und Agrarhändlern anzutreffen, damit angeliefertes Getreide ordnungsgemäß verwogen werden kann.

Welche Arten von Fahrzeugwaagen gibt es?

Fahrzeugwaagen in robuster Betonbauweise zeichnen sich durch ihren hohen Vorfertigungsgrad und ihre Langlebigkeit aus. Grundsätzlich gibt es die Möglichkeit, diese LKW Waagen ebenerdig einzubauen oder überflur aufzustellen.
Die ebenerdig eingebauten LKW Waagen passen sich ideal in das Hofgelände ein und können auch quer überfahren werden.
Die überflur aufgestellten LKW Waagen sind an den Seiten offen zugänglich für Reinigung und Wartung. Insbesondere in eher schmutzigen Umgebungen ist die einfache Reinigung dieser LKW Waagen ein großer Vorteil. Zudem ist die Überflurwaage relativ leicht versetzbar und daher auch für den Einsatz auf Baustellen geeignet.
Als Alternative zur Betonbauweise bieten wir auch mobile Fahrzeugwaagen in Stahlbauweise zum Kauf oder zur Miete an. Für den Einsatz einer Stahlwaage spricht die sehr leichte Versetzbarkeit mit Hilfe von Gabelstaplern. Sie eignet sich daher auch für kurzfristige Einsätze (z. B. Baustelle, Ernte) oder für wechselnde Einsatzorte.

Fahrzeugwaagen ebenerdig

Überflurfahrzeugwaagen

Leihwaagen aus Stahl

Sonderkonstruktionen

FAQ Fahrzeugwaagen

Funktionsweise und Genauigkeit von Fahrzeugwaagen (DMS Prinzip)

Bei der Fahrzeugwaage oder auch LKW Waage handelt es sich um eine nicht-selbsttätige Waage. Jede Wägezelle des Wiegesystems ist mit Dehnungsmessstreifen (DMS) ausgestattet. Wird die Brückenwaage von einem Fahrzeug befahren, tritt an den Wägezellen eine geringfügige Verformung auf. Die Dehnungsmessstreifen machen sich dabei das physikalische Prinzip zu Nutze, dass ein elektrischer Leiter bei mechanischer Verformung seinen elektrischen Widerstand ändert. Diese Änderung resultiert in einem analogen Ausgangssignal. Durch einen A/D-Wandler wird es in ein digitales Signal gewandelt und als Gewichtswert über eine Wiegeelektronik mit Displayanzeige oder über eine angeschlossene Software ausgegeben.
LKW Waagen gehören der Genauigkeitsklasse III und damit der Gruppe der Handelswaagen an. Sie verfügen über eine Genauigkeit von ca. 0,2 %. Lesen Sie hier einen Fachartikel zum Thema Genauigkeiten von Fahrzeugwaagen.

Kosten- und zeitoptimierte Wiegelösungen

Die Anschaffung einer Fahrzeugwaage stellt für jeden Betrieb zunächst eine hohe Anfangsinvestition dar. Durch den Einsatz hochwertiger Materialien und Komponenten sind unsere Fahrzeugwaagen jedoch wartungsarm und äußerst langlebig. Die Investition macht sich dadurch in jedem Fall bezahlt. Schöpfen Sie darüber hinaus durch den Einsatz entsprechender Waagensoftware und -logistiklösungen das volle Potential Ihrer Fahrzeugwaage aus.

Effizient Verwiegen durch Anschluss von Software und Selbstbedienterminals

Unsere Softwarelösungen helfen Ihnen bei der Lagerbestandsführung, integrieren Ihr Betriebstagebuch und übernehmen die Rückverfolgbarkeit gemäß EG-Richtlinie Nr. 178/2002. Dank der modernen Webtechnologie und dem responsiven Design kann die BITZER Web Software sowohl am PC als auch über Tablet oder Smartphone im lokalen Netzwerk bedient werden. Ebenso können Schnittstellen zu übergeordneten Warenwirtschaftssystemen einfach realisiert werden.
Ist die Waage vom Wiegeraum nicht einsehbar und sollen dennoch eichfähige Verwiegungen aus dem Büro heraus möglich sein, kann die Waagensoftware um das Zusatzmodul DisoView X erweitert und die Bewegungen auf der LKW Waage mit einer Netzwerkkamera erfasst werden.
Um die Abläufe rund um die Verwiegung zu optimieren, kann ein passendes Logistiksystem installiert werden. Je nach Anforderungen können einfache Anwendungen mit einem Selbstbedienterminal für LKW-Fahrer bis hin zu komplexen Systemen mit Identifikationsterminals an Waagen, Schranken und Abladestellen sowie Positionskontrollen (z. B. Lichtschranken), Fahrerleitsysteme sowie Anbindung an Prozessleitsysteme realisiert werden.

Wir sind gerne für Sie da.

kontakt | Bitzer Wiegetechnik

Unser Vertriebsteam freut sich auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.

Unser Vertriebsteam:
Tel.: +49 (0) 5121 / 7828 – 51
Fax.: +49 (0) 5121 / 7828 – 78
Email: marketing@bitzer-waage.de